Öffentliche Nachlass-Aufzeichnungen in Brevard County, Florida

Erhalten von öffentlichen Nachlassakten in Brevard County, Florida

Eine häufige Frage, die ich als Nachlassanwalt gestellt werde, ist, wie man eine Kopie des letzten Willens und Testaments eines Verstorbenen oder eines anderen Nachlassgerichtes erhält. Da es sich bei den Nachlassregistern um öffentliche Gerichtsakten handelt, die jeder lesen kann, sollten Sie eine Kopie davon erhalten können, wenn ein Testament zur Nachweispflicht eingereicht wurde. Und mit moderner Technologie ist es möglich, Informationen über den Nachlass einer verstorbenen Person online zu finden, und in den meisten Fällen sogar kostenlos (viele Gerichte haben angefangen, die Möglichkeit zu verlangen, Dokumente zu sehen).

Während Sie möglicherweise keine Kopien des Testaments und anderer Dokumente sehen können, die beim Nachlassgericht eingereicht wurden, können Sie zumindest eine Liste der eingereichten Dokumente sehen. Zu den Dokumenten gehören in der Regel, wer als Testamentsvollstrecker benannt wurde, welcher Anwalt der Testamentsvollstrecker bestellt hat, und den Namen des Richters, der den Fall leitet. Einige Gerichte führen sogar die Namen aller Begünstigten des Nachlasses auf. Sie haben dann die Möglichkeit, Kopien der Testamentsvollstreckung und anderer Dokumente anzufordern, die Sie beim Nachlassverwalter einsehen möchten, oder Sie können versuchen, den Testamentsvollstrecker oder den Anwalt des Vollstreckers für zusätzliche Informationen zu kontaktieren.

Wie man herausfindet, wo ein Nachlassnachlass abgelegt wurde

Eine Randnotiz – wie bestimmen Sie das geeignete Nachlassgericht, in dem ein Nachlass bewilligt wird oder wurde? Ein Nachlass wird in der Grafschaft, in der die verstorbene Person zum Zeitpunkt ihres Todes gelebt hat, oder, in einigen Fällen, in der Grafschaft, in der die verstorbene Person eine Immobilie besaß, bewilligt. Verwenden Sie die folgende Website, um den richtigen Namen des Countys zu finden, indem Sie den Namen der Stadt eingeben, in der die verstorbene Person gelebt oder Immobilienbesitz hatte: Stadt – County Search.

Wie kann ich Kopien von Gerichtsdokumenten anfordern?

Sobald Sie den entsprechenden Kreis gefunden haben, kann eine Online-Suche für das Nachlassgericht des Bezirks oder für Nachlass-Gerichtsdokumente durchgeführt werden. Es kann schwierig sein, weil in einigen Staaten das Nachlassgericht nicht als Nachlassgericht bezeichnet wird, sondern als "Kreisgericht", "Ersatzgericht", "Waisengericht" oder eine andere Anzahl von Gerichten. Seien Sie jedoch hartnäckig – da das Nachlassverfahren in jedem Land im ganzen Land stattfindet, sind Sie wahrscheinlich in der Lage, die Online-Informationen des entsprechenden Gerichts ausfindig zu machen.

Sobald Sie den entsprechenden Bezirk gefunden haben, beinhalten die Schritte, die mit dem Erhalt einer Kopie eines Testaments oder eines anderen Nachlassdokuments direkt vom Nachlassgericht verbunden sind, in der Regel Folgendes:

  1. Persönlich erscheinen und um eine Kopie des Testaments oder eines anderen Nachlassdokuments bitten oder eine schriftliche Anfrage per Fax oder Post einreichen, wenn eine persönliche Bewerbung nicht möglich ist.
  2. Zahlung einer Kopiergebühr für die Anzahl der Seiten, die das Testament oder ein anderes Nachlassdokument enthält. Diese Gebühren liegen in der Regel zwischen 1,00 $ und ein paar Dollar pro Seite.
  3. Bereitstellung eines selbst adressierten, frankierten Umschlags für den Versand der Kopien, wenn die Anfrage nicht persönlich erfolgt.

Wie man die Onlinedockets für Stände in Titusville, Brevard County, Florida

Wenn das Grundstück, an dem Sie interessiert sind, im Brevard County Circuit Court in Titusville, Florida, beklagt wird, folgen Sie den Links und Anweisungen unten, um die Brevard County Nachlass Gerichtsakten online zu sehen. Andere Städte in Brevard County, Florida gehören Cocoa Beach, Melbourne, Merritt Island, Palm Bay und Satellite Beach.

  1. Klicken Sie auf den folgenden Link zur Website des Brevard County, Florida: Brevard County, Florida Clerk des Circuit Court Scott Ellis.
  2. Klicken Sie auf Gerichtsschreiber.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite der Seite auf "Öffentliche Aufzeichnungen", und ein Menü wird angezeigt. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf Gerichtsverfahrenssuche.
  4. Eine neue Seite wird geöffnet. Klicken Sie auf der linken Seite der Seite auf Öffentliche Informationen.
  5. Klicken Sie auf Name.
  6. Geben Sie den Nachnamen und den Vornamen in die vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf "Suche beginnen".
  7. Sobald Sie den Link zu Ihrem Nachlass gefunden haben, klicken Sie auf die Fallnummer und Sie werden in der Lage sein, die folgenden Informationen zu sehen: die Namen des Richters, des Verstorbenen und des Antragstellers.
  1. Um die Liste der Gerichtsdokumente zu sehen, klicken Sie auf "Register of Actions" im Fallmenü auf der linken Seite der Seite.

Sobald Sie die Dokumente gefunden haben, die Sie kopieren möchten, können Sie zur Hauptseite zurückkehren und auf Kontakt – Bürostandorte klicken. Sie können dann die Geschäftsstelle persönlich besuchen oder anrufen, um das Verfahren zum Erhalt der Kopien und die damit verbundenen Kosten festzulegen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: