Möglichkeiten, Ihre Einsparungen zu schützen

Möglichkeiten, Ihre Einsparungen zu schützen

Viele Menschen geben jeden Monat Geld in Spareinlagen, und einige Leute tauchen wieder in dieses Geld ein, um Rechnungen zu bezahlen oder Spaß zu haben. Es kann frustrierend sein zu sehen, dass Ihre Ersparnisse nicht wachsen, auch wenn Sie denken, dass Sie jeden Monat Geld beiseite legen. Sie sparen nicht wirklich, wenn das Gleichgewicht nicht jeden Monat steigt. Sie müssen herausfinden, warum Ihre Ersparnisse nicht wachsen und tun, was Sie können, um das Geld bereits in Ihrem Konto zu schützen. Hier sind fünf Möglichkeiten, wie Sie Ihre Ersparnisse schützen können, so dass Sie wirklich einen Unterschied in Ihrem finanziellen Bild sehen können.

  • 01 Bleib bei deinem Budget

    ••• Jeffrey Coolidge / Die Bilddatenbank / Getty Images

    Das scheint so offensichtlich, aber es ist die einfache Wahrheit. Wenn Sie Ihren Ausgabenplan jeden Monat befolgen und dabei bleiben, werden Sie nicht in Ihr Sparkonto eintauchen. Wenn Sie kein Budget haben, ist es nicht verwunderlich, dass Sie hier und da ein bisschen Geld leihen, um Dinge wie Lebensmittel oder die Stromrechnung zu decken. Wenn Sie derzeit kein Budget haben, stellen Sie es heute ein. Dies ist der beste Weg, um Ihre Ausgaben unter Kontrolle zu bekommen und nicht mehr auf Ihr Sparkonto einzutauchen. Überprüfen Sie Ihre Ausgaben jeden Tag wirklich kann Ihnen helfen, Ihr Budget zu halten.

  • 02 Richten Sie einen Notfallfonds ein

    Das Unerwartete kommt von Zeit zu Zeit und Sie können mit einer Ausgabe, die Sie nicht geplant haben, wie drei Autoreparaturen in sechs Monaten enden. Ein Notfallfonds kann Ihnen helfen, diese Kosten zu decken, ohne Ihre Ersparnisse für Dinge wie Ihr Zuhause oder Ihren Urlaub zu nutzen. Wenn Sie Ihren Notfallfonds verwenden, müssen Sie ihn wieder auffüllen, indem Sie ihm in den nächsten Monaten Geld hinzufügen. Dies kann bedeuten, Ihre Ersparnisse zu verlangsamen, aber zumindest ziehen Sie kein Geld daraus.

  • 03 Verschieben Sie Ihre Ersparnisse in eine andere Bank

    Wenn Sie Bedenken haben, Ihr Konto zu überziehen, können Sie einfach Geld von Ihrem Sparkonto auf Ihr Girokonto überweisen, um es abzudecken. Während Sie Ihren Notfallfonds so leicht zugänglich machen sollten, möchten Sie vielleicht Ihr Sparkonto auf eine andere Bank verschieben, wo es mehr Aufwand und mehr Zeit benötigt, um das Geld zu bewegen. Dies kann Sie daran hindern, Impulskäufe zu tätigen und zu wissen, dass Sie das Geld zur Ersparnis haben.

  • 04 Stoppen Sie die Verwendung Ihrer Kreditkarten

    Es macht keinen Sinn, Geld zu sparen, wenn Sie Ihre Kreditkarte benutzen und ein Guthaben mit sich führen. Sie zahlen jeden Monat mehr Zinsen, dann würden Sie Zinsen auf Ihr Sparkonto verdienen. Wenn Sie Ihre Ersparnisse wirklich schützen möchten, müssen Sie alle Kreditkartenschulden, die Sie haben, aufräumen. Machen Sie einen Plan, um heute aus Schulden heraus zu kommen, und hören Sie auf, Ihre Kreditkarten mit Ihnen zu tragen, also werden Sie nicht versucht sein, sie zu verwenden.

  • 05 Erhalten Sie ernsthaft über die Art, wie Sie Geld ausgeben

    Wenn Sie Schwierigkeiten haben, jeden Monat auszukommen und aufgrund der Ausgaben Einsparungen zu erzielen, können Sie Ihre Ersparnisse schützen, indem Sie sich an die grundlegenden Ausgabenregeln halten. Es gibt eine Reihe von Strategien, die Sie verwenden können, einschließlich Bargeld für Ihre Einkäufe, Couponing und nur Dinge, die Sie kaufen, wenn sie im Verkauf sind. Darüber hinaus können Sie Ihre monatlichen Rechnungen reduzieren, um mehr Geld für Ihre täglichen Ausgaben freizugeben. Je proaktiver Sie sind, wie Sie arbeiten, um Geld zu sparen, was Sie ausgeben, desto erfolgreicher werden Sie Ihr Sparkonto zu schützen.

  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading...
    Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: